Schritt für Schritt…

Das Mädchen ohne Titel hat nach ihrem Marathon tief und befreit durchgeatmet. [Und Lieschen hatte endlich mit ihren Sofa-Mädels ein Einsehen und bastelte extra für ihre Märchen-Freundinnen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung. Sozusagen eine Kurzdistanz zur Wiederherstellung des I n d i g e n a t s. Lieschen hofft dabei insgeheim, dass sich ihre Mädels nun endlich„Schritt für Schritt…“ weiterlesen

Ein freier Geist #32

Die Gedanken sind frei… [Gedanken eines sächsischen Rechtsanwalts zur aktuellen Lage… Ein Rechtsanwalt aus Zwickau macht sich so seine Gedanken…und stellt sich die Frage: „Wieviel Zwang verträgt der D e u t s c h e?“ Die Publikationen „ANKLAGE“, „BEFREIUNG“ und die Märchen von Maestro M. liefern zu diesem Thema ausführliches und fundiertes Wissen. Jens„Ein freier Geist #32“ weiterlesen

Märchen-Marathon…

Die Märchen-Mädels haben mit ihren Schreibeinsätzen langen Atmen bewiesen und nebenbei ziemliche Muckis aufgebaut. [Ihr spielerisches Tauziehen mit diversen Stricken und Hürden war ein tintengetränkter Marathonlauf, ein ausgezeichnetes Ausdauertraining und ein institutioneller Orientierungslauf. Im Umgang mit Dauerbelästigungen bringt Lieschen den Vorgang nun endgültig zum Abschluss und schreibt demjenigen, der bis vor kurzem ihr Leben bestimmt„Märchen-Marathon…“ weiterlesen

Ein freier Geist #31

Die Gedanken sind frei… [Gedanken eines sächsischen Rechtsanwalts zur aktuellen Lage… Ein Rechtsanwalt aus Zwickau macht sich so seine Gedanken…und stellt sich die Frage: „Wie irre ist das denn?“ Ein zweiter Ausnahmezustand wegen eines Hirngespinsts…??? Die Publikationen „ANKLAGE“, „BEFREIUNG“ und die Märchen von Maestro M. liefern zu diesem Thema ausführliches und fundiertes Wissen. Jens Conrad„Ein freier Geist #31“ weiterlesen

Die Feder einer Offenbarung…?

»Ein fremder Name auf Papier warst du dareinst, aber jetzt hast du herausgefunden, wer du wirklich bist! Mit Papier hast du die Haftung an den Erschaffer zurückgegeben und dir das allodiale Eigentum an deinem rechtlich wahren Namen geschnappt.« Lieschen hat den Spruch seit ein paar Tagen an der Wand neben ihrem Schreibtisch hängen. [Sie meint,„Die Feder einer Offenbarung…?“ weiterlesen

Das Schwert der Wahrheit

Es war einmal…das „Was wäre, wenn…?“ [Stell´ dir vor, die ganze Welt sei eine Finanzbuchhaltung und ihr Kernelement, die Bilanz, läge nicht nur optisch als Kreuz und somit als Symbol und stilisiertes „Schwert der Wahrheit“ vor deinen Augen, sondern sie ermöglicht Dir plötzlich zu erkennen, wie Du dich auch geistig aus dieser „Knechtschaft“ befreien könntest.„Das Schwert der Wahrheit“ weiterlesen

Ein freier Geist #29

Die Gedanken sind frei… [Gedanken eines sächsischen Rechtsanwalts zur aktuellen Lage… Ein Rechtsanwalt aus Zwickau macht sich so seine Gedanken…Befindet sich die B R D in der Endzeit? Die Maßnahmen der „Regierung“ waren offenkundig furchtlos wenn zu Weihnachten mit 19200 Infektionen pro Tag gerechnet wird. Der Dauerpanikmodus überhitzt sich…..??? Die Publikationen „ANKLAGE“, „BEFREIUNG“ und die„Ein freier Geist #29“ weiterlesen