Ein Album. Das Zweite. Reloaded.

Es war einmal… ein Album voll mit Poesie, [das einer Zweitauflage bedurf, um dann noch einmal mit Erzählungen und Geschichten bestückt zu werden… Das erste Poesiealbum hat L i e s c h e n bisher gute Dienste erwiesen. Leider gehen langsam seine Seiten zur Neige. L i e s c h e n weiß„Ein Album. Das Zweite. Reloaded.“ weiterlesen

Die Feder einer Offenbarung…?

»Ein fremder Name auf Papier warst du dareinst, aber jetzt hast du herausgefunden, wer du wirklich bist! Mit Papier hast du die Haftung an den Erschaffer zurückgegeben und dir das allodiale Eigentum an deinem rechtlich wahren Namen geschnappt.« Lieschen hat den Spruch seit ein paar Tagen an der Wand neben ihrem Schreibtisch hängen. [Sie meint,„Die Feder einer Offenbarung…?“ weiterlesen

Kolbenfresser

Es war einmal… [eine verhinderungstaktische Märchenreise, die Impffreunde in die Wüste schickte und einem System den Kolbenfresser bescherte. Als Kolbenfresser wird ein durch längeres Fahren mit zu wenig Motorenöl, durch falsche Schmiermittel, undichte Kolbenringe u. a. hervorgerufene Reibung eines Kolbens an der Zylinderwand bezeichnet, die schließlich zum völligen Festsitzen des Kolbens führt. Angesichts dringlicher Umstände„Kolbenfresser“ weiterlesen

Pale Rider

„Der namenlose Reiter“ oder wie ein Cowboy ausgebeuteten Pferden beseelte Reiter gab und den Goldminenbesitzern und -verwaltern ihr eigenes Leben lehrte… Es war einmal…ein Goldgräberland, das seit etlichen Generationen dank seiner vielen sehr fleißigen Hände prosperierte. [Seine Bewohner sind in tiefer Liebe zu ihrer Heimat fest mit ihrer Scholle verwurzelt. Mit Leidenschaft und in beispiellosem„Pale Rider“ weiterlesen