MQNQPQL-I

Es war einmal…ein leises Aufwachen…[über ein globales Gesellschaftsspiel, deren Urheber neuerdings über ihre virusinfizierten regionalen Spielleitungen ihre Spielteilnehmer „Mensch“ mit „Person“ auf dem Spielbrett des Lebens gegeneinander um „Freiheit“ und „Vermögen“ bzw. „Versklavung“ und „Schuld“ antreten ließen, diese zudem über ihre weltumspannende Medienmacht die gesellschaftliche Spaltung brutal vorantrieben, dabei aber ihre alteingesessene und neu angestrebte„MQNQPQL-I“ weiterlesen

Das Mädchen ohne Titel

Es war einmal…[Ein Kind mit fremdem „Titel und Namen“, das in schwesterlicher Einheit mit seinem Zwilling, „ohne eigene Titel und Namen,“ durch die Lande zog. Bis eines Tages ein Ereignis das Band der Zwillinge zerschnitt, das Kind zurück zu seinem geliebten „Piraten-Handler“ fand und das Mädchen fortan sein Leben selbst in die Hand nahm. Was„Das Mädchen ohne Titel“ weiterlesen

[Kardinalfehler]

Es war einmal…ein grundsätzlicher und schwerwiegender (Glaubens-)Fehler. [Ein Fehler, der eine gestellte Aufgabe komplett unlösbar machte. Ein Fehler, in der Basis einer gedanklichen oder physikalischen Konstruktion, der einem Volk fast Kopf und Kragen gekostet hätte. Es war einmal ein Volk, das seit über 70 Jahren an Recht und Gesetz und an eine staatliche Ordnung glaubte.„[Kardinalfehler]“ weiterlesen

Cold Turkey

„Kalter Truthahn“ oder wie ein Planspiel die Menschheit auf kalten Entzug setzt und wie diese sich dabei selbst retten könnte. Es war einmal….da eroberte ein Planspiel die weltliche `Matrix.´ [Seine Spielanleitung fordert familiären Ausnahmezustand, soziale Distanzierung, wirtschaftliche Abschaltung und finanzielle Liquidierung sowie die Aufhebung von Grund- und Menschenrechten. Es setzt alle seine Spielfiguren urplötzlich auf„Cold Turkey“ weiterlesen